Vermögensindex

Bei TradersPros bieten wir Ihnen Zugang zu einer breiten Palette von Assets wie Indizes, Aktien, Währungen, Rohstoffe und Kryptowährungen. Von unserer intuitiven Tradingplattform aus können Sie große, kleine und exotische Währungspaare traden, darunter EUR/USD, USD/JPY, SGD/JPY, um nur einige aufzuzählen. Eine Auswahl an Aktien auf TradersPros: BMW, Sony Corp und GoDaddy sind nur einige Beispiele für Aktien, die Sie mit unserer Unterstützung traden können. Wenn Sie lieber mit Rohstoffen handeln, investieren Sie in Gold und Rohöl. Es gibt auch eine Auswahl von globalen Indizes, wie die STOXX50, HK50, USTEC; diese warten nur darauf, von Ihnen auf TradersPros gehandelt zu werden. Diejenigen von Ihnen, die der Ansicht sind, dass Kryptowährungen die Art und Weise revolutionieren werden, wie wir über Geld denken, sind eingeladen, Bitcoin, Ethereum und Ripple zu verkaufen und zu kaufen.
Wählen Sie einfach Ihre bevorzugten Assets aus und legen Sie mit dem Trading los.

[Bei TradersPros bieten wir eine reiche Auswahl an handelbaren Indizes, darunter die AUS200, US30, STOXX50, HK50, USTEC und JP225. Wenn Sie Indizes traden, traden Sie eine Gruppe von Aktien, die dieser Index abbildet. Der Index ist daher ein Maß für den Wert eines Teils der Börsenmarkts. Das heißt: Ein Index ist eine Zusammenstellung der Aktien mit der besten Performance, die gruppiert und gemittelt wurden, um Anlegern einen schnellen Blick auf den Gesamtmarkt zu ermöglichen. So ist der FTSE 100 (Financial Times-Stock Exchange 100 Index) der Aktienindex der 100 größten an der Londoner Börse gelisteten Unternehmen mit der höchsten Marktkapitalisierung.

Die globalen Indizes unterscheiden sich je nach Anzahl der Aktien, aus denen der Index besteht.  Die Anzahl der Aktien kann von ein paar Dutzend Unternehmen zu Tausenden variieren. Außerdem wird jeder Index anders berechnet. Der Kurs wird oft auf der Grundlage der Kurse der ausgewählten Aktien berechnet. Daher wird das Unternehmen mit einer höheren Kapitalisierung den Wert des Index am stärksten beeinflussen. Einer der wichtigsten Vorteile von Indizes ist, dass sie die Gesundheit eines Marktes oder einer Wirtschaft, die sie repräsentieren, widerspiegeln. Indizes stellen ferner eine ausgezeichnete Möglichkeit dar, eine Gruppe Ihrer bevorzugten Aktien zu traden.

Entscheiden Sie sich für einen Index und steigen Sie ins Trading ein.

Auf unserer Plattform sind über 100 CFDs verfügbar. Auf TradersPros werden Sie einige der größten globalen Aktien traden können, darunter Coca Cola, Best Buy, Visa und Walt Disney sind. Das Trading mit Aktien-CFDs besitzt viele Vorteile, da Sie mithilfe eines CFDs (Differenzkontrakt) auf die Kursbewegung von Aktien spekulieren können, unabhängig davon, ob die Aktienkurse steigen oder fallen. Dies bedeutet, dass Aktien-CFDs sowohl long als auch short gehandelt werden können. Da Sie nur auf die Kursbewegung der Aktie spekulieren, besitzen Sie auch nicht den Basiswert.
Ein CFD oder ein Differenzkontrakt ist ein Vertrag zwischen einem Verkäufer und einem Käufer. Er besagt, dass der Verkäufer dem Käufer die Differenz zwischen dem aktuellen Wert eines Vermögenswertes und seinem Wert bei Vertragsende auszahlt. Aktien-CFDs sind gehebelte Produkte; diese Vermögenswerte können mit Hebelwirkung gehandelt werden. Dies ermöglicht Ihnen, Ihre Exposition gegenüber einem Basiswert mit dem von TradersPros bereitgestellten Hebel zu erhöhen.

Der Handel mit Währungen, auch Forex (Devisen) genannt, bezieht sich auf den Kauf und Verkauf von Währungen auf dem Devisenmarktplatz. Das Ziel des Forexhandels ist es, Gewinne zu erzielen. Der Hauptfaktor, der den Devisenhandel von anderen Arten des Handels unterscheidet, besteht in seiner Liquidität. Der Devisenhandel ist der größte Markt der Welt: Es werden täglich über 6 Billionen Dollar gehandelt.
Wenn Sie Devisen handeln, kaufen und verkaufen Sie eine Währung für eine andere, indem Sie diese beiden Aktionen gleichzeitig durchführen. Beim Devisenhandel bilden zwei Währungen ein Währungspaar und jede wird durch drei Buchstaben dargestellt. Die ersten beiden Buchstaben stehen für den Namen des Landes, aus dem die Währung stammt, und der dritte Buchstabe steht für den Namen der Währung. Beispielsweise wird der US-Dollar als USD abgekürzt, während der japanische Yen als JPY dargestellt wird. Auf TradersPros können Sie auf eine große Auswahl an Währungspaaren zugreifen, einschließlich EUR/USD, GBP/NZD, EUR/HKD, ZAR/JPY, und weiteren Paaren.

Da sich der Online-Rohstoffhandel großer Beliebtheit bei Investoren erfreut, bietet TradersPros Ihnen ein reiches Arsenal von Rohstoffen, das Sie traden können. Seine intuitive und benutzerfreundliche Tradingplattform ermöglicht einen einfachen und profitablen Handel mit Rohstoffen wie Gold, Silber, Weizen, Rohöl und Zucker, um nur einige Waren zu nennen, die Sie kaufen und mit Gewinn verkaufen können. Früher musste man, wenn man eine bestimmte Ware handeln wollte, diese physisch besitzen. Heutzutage können Sie bei TradersPros in den Kurs verschiedener Rohstoffe, in Form eines CFDs, investieren.  Mit CFDs können Sie über die Kursbewegung des Vermögenswertes spekulieren, ohne die Ware kaufen zu müssen.
Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass der Rohstoffhandel von Angebot und Nachfrage beeinflusst wird. Das bedeutet folgendes: ist das Angebot eines bestimmten Rohstoffs begrenzt, wird sein Preis steigen. Ein Überangebot führt in der Regel zu einem Preisrückgang. Bei TradersPros geben wir Ihnen die Möglichkeit, Rohstoffe mit Hebelwirkung zu traden.
Wählen Sie Ihre bevorzugte Ware und steigen Sie ins Online-Trading ein..

Vor dem Hintergrund, dass Kryptowährungen sich zu einem der beliebtesten Assets beim Online-Trading entwickelt haben, ermöglicht Ihnen TradersPros direkten Trading-Zugang zu einer breite Palette an digitalen Währungen, einschließlich Bitcoin, Ethereum, Bitcoin Cash und Ripple. Durch das Online-Trading mit Kryptowährungen können Sie in den Kurs Ihrer bevorzugten Kryptowährung investieren, ohne diese tatsächlich an einer Börse kaufen zu müssen. Sofern Sie Kryptowährungen auf TradersPros traden, spekulieren Sie lediglich darüber, ob die von Ihnen gewählte Kryptowährung an Wert gewinnen oder verlieren wird. Sie müssen keinerlei Besitzrechte für das digitale Asset wahrnehmen.